Rettung eines 5-jährigen weiblichen schwarzen Jaguars im Januar 2004

Der Amtsveterinär einer deutschen Behörde informierte uns, dass ein 5-jähriges, schwarzes Jaguar-Weibchen aus einer deutschen Privathaltung dringend einer anderen Unterbringung bedurfte, da die Versorgung nicht mehr sichergestellt war und der Halter keine CITES-Papiere für das Tier besaß.
jaguar04 So war der Jaguar zur Zeit der Beschlagnahmung durch den Amtsveterinär untergebracht. Monatelang war sein Gehege nicht gereinigt worden.

Nachdem die von uns aus einem englischen Tierpark geretteten beiden Jaguare Muppet und Ladybird nun in in ein wunderschönes Gehege im Zoo Halle/Saale umgesiedelt worden sind, war das Jaguar-Gehege bei Pantera frei. So konnten wir der Naturschutzbehörde die Aufnahme des schwarzen Jaguars zusagen und alle Formalitäten mit den Behörden abwickeln.