Aufzucht und Pflege von verletzten Vögeln

GraupapRupfer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Graupapagei "Rupfer" ist nach wie vor pflegebedürftig.

      kraehe
Eine am Wegrand gefundene junge Saatkrähe war am Flügel verletzt und wurde nach Pflege wieder ausgewildert.

Greifvogel

 

 

 

 

 

 

Der Mäusebussard hatte eine Flügelfraktur und ist nicht mehr wildbahntauglich.

     

Falkeverletzt

 

 

 

 

 

Der verletzte Turmfalke konnte nach Pflege wieder ausgewildert werden.

Schnee-Eule 23jun04 -1 2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diese in Niedersachsen beschlagnahmte Schnee-Eule konnte von Tierart an den Zoo Neuwied vermittelt werden.

 

 

     

Uhu.jpg

8 Jahre lang wurde der männliche Uhu in dieser tierschutzwidrigen Haltung am Boden auf einer Palette gehalten. Er hatte nicht mal die Möglichkeit, auf einem Ast zu sitzen. Die "Voliere" war nur 1,50 x 1,50 m groß.(Foto R. Bour). Nach der Beschlagnahme des Tieres konnten wir ihn in das Waldhaus Frankfurt vermitteln, wo er mit einem weiblichen Uhu, dessen Partner verstorben war, vergesellschaftet werden konnte.

brieftaube      

Im Mai d. J. landete eine total erschöpfte Brieftaube in Langenlonsheim. Sie suchte Schutz im Tennisheim.

Unsere Frau Finke - als Vogelexpertin bekannt - wurde um Hilfe gerufen und untersuchte die Taube, wobei sie feststellte, daß die Taube 2 Ringe trug. Auf einem Ring war die Tel. No. des Halters eingraviert.

Frau Finke rief den Halter an, und es wurde vereinbart, daß sie die Taube einige Zeit behalten und aufpäppeln solle, bis diese wieder zu Kräften gekommen sei.

Die Taube war 400 km von ihrem Heimatort entfernt.

Nach knapp einer Woche war die Taube noch immer nicht voll flugfähig. Glücklicherweise ergab sich dann eine "Mitfahrgelegenheit" Richtung Heimat für die Taube. Ein Bekannter von Frau Finke nahm die Taube mit Richtung Hedemünden und traf dann unterwegs den Halter, um sie zu übergeben.

Die Taube ist nun wieder glücklich mit ihrem Männchen vereint.

         
Neben diesen Beispielen haben wir Greifvögel und einheimische junge Singvögel aufgezogen und wieder ausgewildert, haben aber auch beschlagnahmte Wellensittiche, Schmucksittiche und Nymphensittiche in Pflege.